Lieblingshoodie für Kinder


Da mein kleiner Sohn meist alles vom Großen erbt, hatte dieser irgendwie gar keine Pullover mehr, so dass ich ihm ein paar Hoodies genäht habe. Was anderes wollen beide momentan kaum anziehen 😂 Und da ich dem Großen nun drei Stück genäht hatte, habe ich das Gefühl, dass der Kleine aus Gerechtigkeit auch einen Pulli braucht....never ending story!!!!

Für solche einfachen Basic-Pullover nehme ich immer einen Schnitt aus dem Buch 'Kinderleicht' von Klimperklein. Es ist ein ganz simpler Schnitt mit Tasche vorne (beiden Jungs gaaaaanz wichtig!!) und Kapuze. Bei der Kapuze nehme ich jedoch immer eine Änderung vor. Im Buch ist der Pulli mit einem Bündchen an der Kapuze vorgesehen, dafür bin ich zu faul, hihi....deshalb verbreitere ich die Kapuze um 5cm und dann passt sie auch auf den Halsausschnitt. 

Ansonsten mag ich immer gern die Ärmel anders machen oder die Tasche und die Bündchen, so dass es ein bisschen spannender ist als ein komplett einfarbiger Pullover. 
Der Stoff mit den Seebären ist ein dünnerer Jersey von 'Allesfürselbermacher', das ist für die Übergangszeit ideal. Die anderen Stoffe sind von 'Stoff& Stil' und dicker Sweat, also eher was für den Winter....bei dem letzten Pulli habe ich noch ein Bügelbild von 'Stoff&Stil' aufgebügelt, es aber noch zusätzlich festgesteppt, da sich Bügelbilder bei mir immer wellen an den Rändern nach dem Waschen. So nervig!! Weiß jemand, woran das liegt?

Von diesen Pullovern werde ich sicher noch eine Menge nähen....das gute ist auch, dass ich nur die Tasche mit der normalen Maschine ansteppe und den ganzen Rest mit der Overlock nähen kann 😊

Und entschuldigt die Bilder, ich hatte sie schon von meinem Handy gelöscht und musste auf meinen Instagram-Account zurückgreifen, deshalb auch das online Zeichen von dort 😁



Schnitt: Aus dem Buch 'Kinderleicht' von Klimperklein
Verlinkt zu: Rums


MerkenMerkenMerkenMerken

Beliebte Posts