05 Januar 2017

How To Combine Different Patterns






Dieses Outfit ist eines meiner Lieblingsoutfits momentan. Die rosane Strickjacke 
hat es mir echt angetan!! Ich habe sie aus Lena Terlutters 'Boutique Belgique',
deshalb kann ich sie auch leider nicht verlinken. Als ich wegen meiner
Stammzellspende in Köln war, musste ich unbedingt einen Abstecher zu
dem bekannten Concept Store machen und war schwer begeistert von der tollen,
erschwinglichen (!!!) Mode, die Lena dort verkauft. Ich dachte immer, es gibt 
dort nur superteure Designerstücke...

Der Rock ist ein anderer (gekaufter!) Liebling von mir. Da ich im November/Dezember
letzten Jahres so wenig Zeit zum Nähen hatte, aber Lust auf Neues, wanderte
auch dieser Rock in meinen Einkaufskorb. Er ist so vielseitig kombinierbar 
und zudem mag ich so ein großes Fensterkaro sehr gerne. Die Kombi mit
den kleinen Karos auf dem Top, die auch noch diagonal verlaufen, gefällt
mir total. Dazu gibt's schwarze Boots und meine Stam Bag von Marc Jacobs.

Falls Ihr noch mehr zur Entstehung des Tops lesen möchtet, klickt unter den Bildern
auf 'weiterlesen'...









Cardigan: Boutique Belgique // Top: DIY // Skirt: Zalando // Bag: Marc Jacobs
Shoes: Deichmann



Viel gibt es gar nicht zu schreiben über dieses schlichte Top. 
Die einzige Besonderheit sind die Schlitze an den Seiten. Abnäher
hat es auch noch über der Brust und hinten eine Mittelnaht. Da der 
Halsausschnitt aber recht weit ist, kommt es ohne Reißverschluss
aus. Zudem lässt sich schwarz-weiß auch sehr gut kombinieren.


Verwendeter Schnitt:


(Verlinkt zu Rums)


* Dieser Post enthält Affiliate-Links.

MerkenMerken
MerkenMerken

Dir könnten auch diese Posts gefallen...