24 März 2016

How To Style A Skirt With Sneakers






Heute gibt es mal kein Kleid, sondern einen Rock. Er ist in der aktuellen 
Burda 4/2016, Modell 113B. Und was soll ich sagen? Ein Tag, an dem 
die Schrift auf dem T-Shirt definitiv zutrifft: Be brave, take risks!!



Denn der Schlitz ist echt hoch!! Holla die Waldfee.....als ich den Rock mit 
hautfarbener Strumpfhose anprobiert habe, dachte ich nur: Ach, du meine Güte!!!
Das ist wirklich ein Frühlingsrock, denn ohne Strumpfhose kann man den gar nicht
anziehen, da sieht man dann bis sonstwohin....

In der Burda hat man das irgendwie nicht so gesehen, dass der Schlitz so hoch ist
und auch wirklich so auf steht....oder ich habe es nicht sehen wollen;o)
Ohne schwarze oder graue Strumphose werde ich ihn definitiv nicht tragen, doch
so gefällt er mir sehr gut:o) Das Muster ist schön frühlingshaft und meine 
neuen rosanen mädchenhaften Turnschuhe kommen auch schön zur Geltung, hihi:o)




Der Schnitt wird im Heft mit 'leicht' umkreist, das würde ich jedoch nicht 
unterschreiben. Für Anfänger finde ich ihn zu schwer. Die Passe und das
eingesetzte Stück vorne erfordern schon ein paar Nähkenntnisse, das
würde ich jetzt nur jemandem empfehlen, der sich ein bisschen 
auskennt. Aber ansonsten ist er schon schnell genäht, da es keinen Bund 
gibt, sondern nur einen Besatz. 

Der Stoff ist auch von Stoff und Stil, so wie der gestrige und auch aus der 
Deko-Abteilung:o) Vielleicht mache ich aus dem Rest noch ein Kissen....
Allerdings wird man hier sicher Falten sehen, wenn man länger damit gesessen 
hat. Für Röcke sind Dekostoffe also nicht soooo zu empfehlen....

Ich wünsche Euch morgen schonmal einen schönen Feiertag:o)
Ihr werdet sicher die Tage etwas zu sehen bekommen hier:o)
(verlinkt zu RUMS)




Marc Jacobs Tasche // Peppercorn Jacke von TKMaxx // T-Shirt // 



Dir könnten auch diese Posts gefallen...