Melinda Klappe die 2te




Letzte Woche hatte ich Dir ja schon den Schnitt 'Melinda' von Zierstoff* vorgestellt. Durch einen blöden Fehler meinerseits musste ich ziemlich viel ändern, worüber ich Dir schon berichtet habe (Du kannst den Post hier noch einmal nachlesen). Am meisten hat mich die Weite in der Taille gestört, das sieht bei mir dann einfach schnell ziemlich sackartig aus...

Nach ein bisschen Stöbern in meinen Nähschubladen habe ich ein blaues ziemlich breites Ripsband gefunden, das ich letztendlich einfach doppelt gelegt auf die Seitennähte genäht habe. Seitdem bin ich mit dem Kleid superzufrieden, da das Band und die Ziernähte sowie der Reißverschluss vorne das ganze zu etwas individuellem und besonderen machen 😊




Ich werde auch noch 'das echte' Kleid hier zeigen, so wie der Schnitt ursprünglich konzipiert und entworfen wurde....Hier* kannst Du den Schnitt anschauen, wie er wirklich aussieht 😉
Der Stoff* ist eine Mischung aus Viskose und Polyester mit einem kleinen Elasthananteil. Super bequem und bisher habe ich auch nicht übermäßig geschwitzt. Was mir besonders gefällt, ist der weiche Fall des Stoffes. Durch die Ziernähte an den Säumen sind diese etwas steifer, aber das gefällt mir an den Ärmeln richtig gut, da man die Trompetenform dann besser sieht. 

Nun wünsche ich Dir einen schönen Dienstag 😊



Tasche: Michael Kors*
Sonnenbrille: Valentino*
Schuhe: Peter Kaiser*

Hier findest Du meine Accessoires:









MerkenMerkenMerkenMerken
MerkenMerken
MerkenMerken

Kommentare

Kommentar veröffentlichen