DIY Trinkglas Als Ostermitbringsel




Diese Art von Trinkgläsern finde ich besonders im Sommer superpraktisch. Kein lästiges Insekt kann einem aus Versehen in den Hals fliegen und zudem sehen die Gläser auch noch total schön aus.
Für dieses Geschenk braucht Ihr nicht viel und doch macht es schön was her und jeder freut sich darüber 😀




DIY Trinkgläser mit Ostereiern:

Material:

  • Beliebig viele Trinkgläser mit Deckel, z.B. von Otto  
  • Strohhalme
  • Ostergras, z.B. von dm
  • Ostereier
  • Schleifenband

So geht's:

  1. Dieses DIY ist so easy peasy...Fülle die Gläser ca. zur Hälfte mit dem Ostergras. Ich habe hier das naturfarbene genommen, weil ich das giftgrüne nicht so schön finde.
  2. Gebe die Ostereier darauf, ordne sie hübsch an und verschließe den Deckel.
  3. Anschließend bindest Du die Schleife einmal um das Glas und machst dabei zwei Strohhalme mit fest. 
  4. Juhu, nun bist Du schon fertig und hast ein schönes Mitbringsel fürs Osterfrühstück 😀














MerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare