DIY Osterschild Und Goldene Vase



Nun ist Ostern schon fast da, doch dieses DIY-Projekt geht so schnell, dass Du es innerhalb von 10 Minuten fertig hast 🐰


DIY Osterschild & Goldvase

Material: 

  • Papier
  • Stempel und Stempelkissen
  • Schere oder Schneidemaschine
  • Heißkleber
  • Kleine Äste, in der Mitte durchgesägt oder auseinandergebrochen (ich habe meine bei 'Depot' gekauft)
  • Band
  • Alte Vase
  • Goldspray

So geht's:

  1. Für das Schild schneidest Du Deine Wunschgröße mit einer Schere oder mit der Schneidemaschine aus. 
  2. Anschließend stempelst Du 'Frohe Ostern' auf das Papier. 
  3. Nun kannst Du die kleinen Äste von beiden Seiten mit Heißkleber am Papier festkleben, das Schild wird zwischengefasst. 
  4. Juhu, Du bist fast fertig mit Deinem Osterschild! Jetzt fehlt nur noch das Bändchen. Dazu schneidest Du ein Stück ab, bindest es um die Enden der Äste und kannst es jetzt aufhängen. Meines hängt bei uns im Flur 😊
  5. Für die Vase nimmst Du einfach eine alte her, die Du nicht mehr magst. Meine ist eine ganz einfache weiße von IKEA, die ich jedoch nie sonderlich schön fand. 
  6. Suche Dir ein großes Stück Pappe und gehe auf jeden Fall nach draußen, denn der Sprühlack setzt sich gerne auch dort ab, wo er nicht hin soll....
  7. Nun sprühst Du aus ca. 15cm Entfernung mit dem Lack auf die Vase und kannst nach ca. 3 Stunden schon Dein Wohnzimmer damit dekorieren. Oder Du verschenkst beides zusammen. Ich wünsche Dir ein schönes Osterwochenende!



Kommentare