How To Wear Ugg-Boots & A Dress






Wie lange habe ich diese Schleifchenschuhe angeschmachtet.....die 
klassischen Uggs fand ich immer ein bisschen langweilig, aber wenn
Schleifen involviert sind.....und ich muss sagen, seit sie letztes Jahr unter
dem Weihnachtsbaum lagen, hatte ich sie wirklich schon sehr oft an. 

Sie passen fast immer, nur zu braun trage ich meine Tory Burch 
Boots oder wenn richtig hoher Schnee liegt, meine Sorel Boots
Hier habe ich die Uggs passend mit einem grauen Outfit kombiniert, 
das ich sehr gerne trage. Mein 'Ice-Dress' liebe ich sowieso über alles,
weil es einfach so unglaublich bequem ist. An kalten Tagen trage ich
gern noch die Weste dazu, und mit Sonnenbrille und meiner 
momentanen Lieblingstasche kann es dann losgehen:o)

Falls Ihr mehr zur Entstehung des Kleides lesen wollt, bitte
wie immer auf 'weiterlesen' klicken.








Dress: DIY // Vest: Cynthia Rowley // Sunnies: Valentino // Bag: Candycouturecologne //
Boots: Ugg


Dieses Kleid ist super, wenn man schnell noch ein warmes schönes Kleid 
braucht. Der Rock wird nur ausgemessen und nicht nach einem Schnittmuster
ausgeschnitten, so dass man schonmal viel Zeit spart. Ärmel und
Oberteil werden abgepaust, sowie der Rollkragen, doch das war es 
dann schon an Aufwand. 

Das Oberteil besteht hinten und vorne aus einem großen Mittelteil und 
zwei kleineren Seitenteilen und zwei ganz kleinen Abnähern. 
Und damit sitzt es perfekt. Der Rollkragen ist doppelt 
gelegt angenäht und der Rockteil wird eingereiht und dann an das 
Oberteil gesteppt.  

Verwendeter Schnitt:


(Verlinkt zu Rums)
MerkenMerken

Kommentare :

  1. Ugg Boots mag ich zwar nicht so gerne, dafür gefällt mir dein Outfit richtig gut. Das Kleid steht dir hervorragend :)

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe!!
      Ganz liebe Grüße:o)
      Kirsten

      Löschen