How To Style Sorel Boots






Ich bin immer noch sehr froh, dass ich diese Schuhe im letzten Jahr gekauft
 habe. Da brauchte ich sie gar nicht, weil es kaum Schnee gab, doch in 
diesem Jahr hat es hier richtig viel geschneit, so dass ich eigentlich nur noch 
diese Schuhe an habe. Zumindest im normalen Alltag...

Man kann damit super im richtig tiefen Schnee stapfen oder die Kinder
mit dem Schlitten ziehen....kein Problem:o) Hier trage ich sie mit 
Jeans und einem Paillettenpullover. Lieblingstasche, Schal und Mütze
dürfen natürlich auch nicht fehlen.


Wenn Ihr noch etwas über die Entstehung des Pullovers lesen wollt,

klickt unten gerne auf 'weiterlesen'...










Jumper: DIY // Jeans: H&M // Hat: old // Scarf: H&M //
Bag: Candycouturecologne // Boots: Sorel


 Ich habe ewig an dem 
Pulli gesessen, da die Pailletten mehrlagig auf den Stoff aufgenäht sind, d.h.
ich konnte nicht einfach mit der Maschine nähen, sondern musste alle Pailletten 
an den Armnähten abtrennen, um dann die Nähte mit der Maschine 
zusammennähen zu können. Hinterher sah man aber den Unterstoff so 
unschön, so dass ich an den Rändern alle abgetrennten Pailletten per Hand 
wieder aufgenäht habe.....puh!!!! Was eine Arbeit....aber es hat sich gelohnt, 
denn ich trage den Pullover wirklich gerne. Der Schnitt an sich ist sehr 
einfach (wenn man denn keinen Paillettenstoff nimmt;o) 

Verwendeter Schnitt:

Kommentare