Black Lace For Everyday






Momentan ist es hier so unglaublich kalt!!! Da geht gar nix anderes als dicke
Wollkleider....deshalb liebe ich dieses Kleid so, da es zwar ein Polyesterstoff
ist, aber total warm und sich auch nicht wie Polyester anfühlt. 
Und die Spitzenoptik gibt dem Ganzen doch eher einen feinen Touch. 

Dazu trage ich zwei dicke Strumpfhosen, das ist anders nicht auszuhalten;o)
Meine dicken Winterstiefel habe ich gegen diese Stiefelchen getauscht, 
da ich eine warme Lammfellsohle reingelegt habe und es darin also auch
gut aushalten kann. Da in den letzten Tagen häufiger mal die Sonne schien, 
konnte auch meine Lieblingssonnenbrille mal wieder auf die Nase und meine 
kleine Rebecca Minkoff Tasche durfte aus dem Schrank. 

Die habe ich mir vor ein paar Jahren mal gekauft, nachdem ich sie einmal
bei Julia gesehen hatte, doch ehrlich gesagt finde ich sie schwierig zu 
kombinieren. Mit dem Gelb passt sie doch nicht immer....

Ich bin gerade so übermotiviert, ich liebe dieses Gefühl:o) Schon wieder ist
ein Stück fertig geworden....so kann es gerne weitergehen!! Seit ich meine Stoffe
in ein Regal geräumt habe, in dem ich sie sehen kann, greife ich auch mal 
zu längst vergessenen Schätzen, die in den Schubladen meiner Kommode ganz 
unten gelegen haben. Schließlich kann man auch wieder neu kaufen, wenn man
endlich mal was abgebaut hat, haha;o)

Näheres zum Kleid gibt es unten:o) Habt ein schönes Wochenende!!

Verwendeter Schnitt:









Dress: DIY // Sunnies: Valentino // Bag: Rebecca Minkoff // Shoes: Deichmann


Dieses Kleid ließ sich sehr schnell nähen, da ich durch das Material auf 
alle Reißverschlüsse verzichten konnte. Ein sehr einfaches, sehr schlichtes
Modell, mit nur 2 Abnähern vorne und theoretisch einem Reißverschluss an der 
linken Seite und oben am Hals. Durch die Dehnbarkeit des Stoffes konnte ich 
aber auf beide verzichten.

Den Saum sowie die Ärmelsäume habe ich mit der Zwillingsnadel abgesteppt.
Der Stoff ist ein leichter, aber nicht zu dünner Polyesterstoff, der auch nicht schwer zu
verarbeiten war. Er fühlt sich an wie echte Wolle und ich schwitze überhaupt nicht 
beim Tragen. Ich habe ihn bei buttinette für 6,95€/m gekauft. Da ich 
zwei Meter benötigt habe, hat mich das ganze Kleid nur 13,90€ gekostet:o) 
Garn habe ich jetzt mal nicht mitgerechnet.



MerkenMerken

Kommentare