Lieblinge der Woche




Cactus Love



1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6 // 7 // 8 // 9



Outfit: Kaktuskleid & Phillip Lim Pashli







Guten Morgen, Ihr Lieben!
Heute starte ich die Woche mit einem meiner liebsten DIY-Projekte. Meinem 
Kaktuskleid. Ich finde den Kaktusprint immer noch total schön und überlege, ob
ich vielleicht auch noch ein paar Kissenbezüge damit bedrucke...
Wie ich das Kleid bedruckt habe, könnt Ihr hier noch einmal genauer
nachlesen.

Outfit: My Happy Place






Guten Morgen, Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch mal den Platz, der mich so glücklich macht wie kein 
anderer auf der Welt:o) Bin ich an Bord, vergesse ich alles. Sorgen, Probleme, 
den Alltag....dann gibt es nur noch Wasser, Wind, Sonne und den Horizont...
Meine Geschwister und ich sind quasi an Bord aufgewachsen. Wir waren
früher jedes Wochenende segeln und auch jeder Sommerurlaub wurde
segelnderweise in Dänemark und Schweden verbracht.

Lieblinge der Woche




Summer's Favorites



1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6 // 7 // 8 // 9 // 10


MerkenMerken

Home Decor: Unser Essplatz






Guten Morgen! 
Einen schönen Wochenstart wünsche ich Euch!! Heute gibt es einen kleinen Einblick 
in unsere Essecke. Sie ist mit dem Wohnzimmer und der Küche zusammen in 
einem Zimmer. Ich teile diese drei Bereiche aber in drei Posts auf, da es sonst 
zu lang werden würde....

Outfit: Paris-Top






Guten Morgen, Ihr Lieben!
Heute seht Ihr mal eine Resteverwertung vor dem eigentlichen Teil. 
Aus diesem wunderbaren Paris-Stoff habe ich nämlich ein Kleid genäht, 
aber irgendwie ist es bisher noch nicht dazu gekommen, dass wir Fotos 
davon gemacht hätten....

Lieblinge der Woche




Pink Favorites


1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6 // 7 // 8 // 9






MerkenMerken

Rezept: Radieschen-Avocado-Quark






Da wir immer abends warm essen, bin ich ständig auf der Suche nach leckeren 
und schnellen Lösungen fürs Mittagessen. Die Kinder essen im Regelfall mittags 
im Kindergarten, d.h. ich stehe mittags nur für mich in der Küche und da es 
abends schon was warmes gibt, muss es mittags was kleines sein, das schnell zuzubereiten geht. 

Outfit: Blümchenkleid & Cardigan







Am liebsten hätte ich ewig Sommer. Ich mag zwar auch die Jahreszeiten, 
aber Wärme ist schon was feines....heute gibt es den dritten Cadigan-Look hier
zu sehen und so ganz sommerlich ist das ja auch nicht mehr. Dennoch habe
ich beschlossen, den Monat August noch völlig im Zeichen des Sommers
stehen zu lassen. Richtige Herbstlooks gibt es hier erst ab September zu sehen.

Lieblinge der Woche




Summer Cravings



1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8




Home Decor: Unser Wohnzimmer






Genauso wie das Nähen liebe ich es zu dekorieren und einzurichten. Da wir nicht 
ständig umziehen, kann ich dieser Liebe natürlich nur bedingt gerecht werden, doch 
ich kann Euch sagen, es liegt noch eine ziemlich lange Liste hier, wo diverse 
DIY-Projekte stehen, die endlich einmal gemacht werden wollen. 
Letztens habe ich abends auf einmal einen Rappel bekommen und wollte meine 
Nähecke aus dem Wohnzimmer verbannen. Ursprünglich hatte ich sie dorthin 
übergesiedelt, eigentlich hatten meine Nähsachen immer in einem großen Sekretär
im Schlafzimmer ihren Platz. Doch unser Kleiner hat lange im Schlafzimmer
seinen Mittagsschlaf gemacht, so dass ich dort fast nie nähen konnte. 

Outfit: Rote Hose & Kate Spade Beau Bag






Guten Morgen, Ihr Lieben!
Ich wünsche Euch einen schönen Montag:o) Wir hatten ein wunderschönes Wochenende
mit Baden, lieben Freunden, Wohnung putzen, grillen, Trampolin hüpfen,
was man eben so macht im Sommer bzw. auch machen muss (putzen:o/)

Outfit: Muschelsaumrock & Vogeltop






Ich weiß gar nicht mehr, was es genau war, aber irgendeinen Anlass gab es, 
da dachte ich auf einmal: Warum, verflixt, nutzt Du eigentlich Deine ganzen 
Sachen nicht mehr? Gemeint sind all die schönen Sachen in 
meinem Kleiderschrank. Ich habe einen begehbaren Kleiderschrank 
und da fällt es mir immer extra ins Auge, was dort alles lagert und eigentlich
gerne getragen werden würde;o)

Nähprojekt Cardigan







Seit Jahren habe ich genau 3 Cardigans. Einen schwarzen, einen dunkelblauen 
und einen weißen. Ich habe sie alle drei für Euch geknipst (die einzelnen Outfits 
zeige ich Euch in den nächsten Tagen noch genauer), da ich mir
gerne für den Herbst einen Cardigan selbst nähen möchte und es mir 
oft bei der Inspirationssuche hilft, zu sehen, was ich eigentlich alles schon 
im Schrank habe. Ich trage diese Teile zu wirklich allem und finde
es superpraktisch sie überzuwerfen, wenn es ein bisschen kühler
wird draußen. Wenn ich eine größere Tasche trage, habe ich eigentlich
auch immer einen Cardigan dabei.

Rezept: Bergpfirsich-Johannisbeerkuchen






Heute gibt es mal keine selbstgenähte, sondern eine selbstgebackene Sache zu sehen.
Schließlich heißt mein Blog 'The Dress Bakery', also kann ich mich ja auch mal mehr auf
das 'Bakery' beziehen als auf das 'Dress';o)