How To Style A Business Outfit With A Casual Touch






Guten Morgen ihr Lieben!

Zum Rock:
Dies ist das erste Mal, dass ich diesen Rock ordentlich zeige hier auf dem Blog.
Irgendwie hat er es bisher noch nicht bis hierher geschafft. Zwar habe ich hier
schon einmal kurz darüber geschrieben, aber es gab keine ordentlichen Bilder. 

Im Moment spielt das Wetter so schön mit und die Laubfärbung ist auch so 
wunderbar, dass die Bilder eigentlich nur schön werden konnten;o)

Den Rock trage ich inzwischen sehr gerne, denn er hat mehrere Highlights. 
Zum Einen finde ich asymmetrische Schnitte total schön, das zweite besondere
ist der Bund aus zwei verschiedenen Ripsbändern und zum dritten noch der 
Reißverschluss vorne. Der Rock wird damit und mit einem innen angenähten 
Druckknopf geschlossen. 

Da der Stoff aus Wolle ist, muss ich eine Strumpfhose dazu tragen, an der
der Rock nicht kleben bleibt oder einen Unterrock anziehen. Ansonsten 
klettert der Rock beim Laufen die Beine hoch und das ist äußerst 
nervig! 

Zum Top:

Das Top habe ich auch im letzten Herbst genäht und trage es sehr gerne. 
Ein Allrounder quasi. Eigentlich ein Schnitt, den ich noch einmal verwenden
könnte. Denn an Tops mangelt es mir irgendwie immer. Ich muss mal 
schauen, ob es in meiner Stoffkommode noch einen geeigneten Stoff gibt. 
Doch das sollte eigentlich kein Problem sein. 

Kombiniert habe ich zu Top und Rock einen Blouson aus Spitze, den
ich mal bei TK Maxx ergattert habe. Das ist auch so ein Teil, das 
sich zu vielem kombinieren lässt:o)

Dazu meine Lieblingsstiefeletten und meine Lieblingstasche, beides von
Michael Kors. Bei Ohrringen habe ich lange Zeit immer dieselben
getragen, aber seit ich am Wochenende mein Ankleidezimmer aufgeräumt 
habe, versuche ich wieder, immer farblich passende zu tragen. Wenn man 
schon so viel Auswahl hat, sollte man das auch nutzen:o)

Eine Sache wollte ich noch kurz erwähnen. Bald fängt ja die zweite Staffel 
von 'Geschickt eingefädelt' an. Schaut Ihr das? Ich muss gestehen, dass 
ich es letztes Mal nicht geschaut habe...Hier habe ich jetzt ein paar kostenlose 
Schnittmuster gefunden, das finde ich schon sehr schön, sowas im Vorfeld zu 
bekommen:o) Mal sehen, ich werde bestimmt mal einschalten 
dieses Jahr. Vor allem bin ich superneugierig, was dort alles genäht 
werden wird....

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch!!
(verlinkt zum: MeMadeMittwoch)


Verwendete Schnitte:





English: 

This skirt is another piece that hasn't made it to the blog yet. At least not 
properly. I wrote about it here but somehow I didn't end up taking pictures. 

Right now the weather is so wonderful, I have to take advantage of
that and use the beautiful colors of all the leaves as a background:o) 

I really love the cut of the skirt as I think asymmetric cuts are always
more exciting than 'normal' ones. Then I love the zipper detail and the 
waistband made of two different corded ribbons. 

The top is a really simple cut and I think I will sew a few more as
I'm somehow always short with tops. I'm sure to find a nice fabric
in my fabric drawers:o)

I combined both items with a lace blouson and my favorite Michael 
Kors bag and shoes. So even if the cut of the blouson is casual, 
it's more of an elegant outfit. 

Used Cuts:










Lace Jacket: Peppercorn // Top: DIY // Skirt: DIY // Bag & Shoes: Michael Kors

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare

  1. Tolles Ensemble, stimmig und spannend mit all den unterschiedlichen Mustern und Strukturen. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein großartiges Outfit! Elegant und chic und es passt Dir ganz hervorragend! Bin schwer begeistert! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich total:o)
      Lg und schönes Wochenende, Kirsten

      Löschen
  3. Looks lovely there! your outfits are perfect too; very seasonal and classy! :)you have an amazing style! I love all of your posts. The quality of your pictures is amazing.

    Assignment writing service reviews

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, that really makes me so glad!!!! So the work is paying off when there are people like you who can see all the work and appreciate the results. Thank you!!!!
      xx, Kirsten

      Löschen
  4. Da ist ja heute mustermäßig richtig was los bei Dir! Eine mutige Kombination! Sieht super zusammen aus.
    Tolle Inspiration!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, ich freu mich sehr über deine Worte!!!!!!!!!
      Man muss auch mal was wagen;o)
      Glg Kirsten

      Löschen
  5. Ein sehr spannender Look. Der Rock hat einen wirklich interessanten Schnitt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen