Casual Momiform For Fall






Guten Morgen!!
Der Pullover von heute passt genau zu den Laubfarben momentan. Bzw. sind in 
unserem Garten nun leider schon fast alle Blätter abgefallen....ich liebe
diese Farben und meinetwegen könnte es viel länger so aussehen!!


Inzwischen ist es richtig kalt, doch vor ein paar Wochen konnte ich diesen Look
noch genauso tragen. Den Pullover hatte ich mir im Februar extra für 
den Super Bowl genäht. Den Sommer über lag er dann in der Herbst/Winter-Kiste
und nun habe ich ihn öfters an. Da er aus einem sehr dünnen Jersey genäht ist,
trage ich ihn besonders an wärmeren Herbsttagen gerne. 

Den Kragen oben kann man ganz zu machen mit den Reißverschlüssen und 
den Bändern oder man trägt es ein bisschen offen. Dadurch, dass der Stoff so 
dünn ist, hat der Rollkragen nicht den Stand, den er mit einem dickeren Sweat
gehabt hätte. 

Was ich gerne mag, dass sich Leggings auch super zu dem Pulli tragen lassen, 
da er so lang ist. Und was auch sehr kuschelig ist, sind die Taschen vorne. 
Sie sind auf dem Pulli aufgesteppt. Nochmal nähen würde ich den Pullover
aber nicht, weil er doch sehr aufwändig ist und aus vielen vielen 
Einzelteilen besteht. Das finde ich für einen einfachen Pullover übertrieben.

Durch den gemusterten Stoff sieht man das auch gar nicht so...
Ich wünsche Euch einen schönen Montag und einen guten Wochenstart:o)

Verwendeter Schnitt:
Burda 02/2016, Modell 121





English: 

Good Morning, my lovely sewing friends. 
Today I'm showing a jumper I made back in February this year. My hubs is a big 
fan of American Football, so for the 'Super Bowl 50' I made a jumper both 
for him and for me, just because. You can always come up with something
when you want a new piece, haha:o)

It's the perfect sweater for fall since I made it from a really thin jersey. This was
not ideal for the cut because zippers and thin jersey do not go well hand in hand
but I Ioved the pattern so much so I had to have the fight with the 
fabric while sewing. 

There are also big pockets on the front of the sweater and it has maaaany 
different pieces...I like it but I wouldn't sew it a second time. 
I think a sweater has to be simple or better said I like sweaters which 
I can sew fast:o)

Thank you for reading and I wish you a very happy week!

Used cut: 









Jacket: Reset // Jumper: DIY // Trousers: Only // Bag: Liebeskind Berlin //
Shoes: Deichmann


Other sweaters perfect for fall:



MerkenMerken
MerkenMerken
MerkenMerken

Kommentare