Final Of Sommerrock Sew Along






Herzlich Willkommen zum Finale des Sommerrock Sew Along!!
4 Röcke hatte ich geplant, immerhin einen konnte ich trotz Operation zwischendurch
in die Tat umsetzen:o) 


Der Rock ist aus dem schwarzen Spitzenstoff, wo ich schon beim Kauf 
wusste, dass ich daraus gerne einen Bleistiftrock machen möchte. 
Allerdings habe ich mich bei der Schnittauswahl nochmal kurz umentschieden. 
Eigentlich war dieser Schnitt geplant, doch dann habe ich in einer 
neueren Burda einen Bleistiftrock ebenfalls aus Spitzenstoff gesehen,
da hab ich doch lieber den genommen:o) Der andere hatte auch einen Schlitz
hinten, das ging wegen der Spitze nicht. Es ist also der Schnitt 120 aus der 5/2016 
der Burda geworden:o)

Vorne sind zwei Abnäher und hinten vier, das ist eigentlich das einzig aufwändige
an dem Schnitt. Auf einen Bund verzichtet der Rock, innen wird das Futter an
den Besatz genäht und ich habe es so lang gemacht, dass man nicht durch die 
erste Reihe der Spitzenornamente schauen kann. Das Futter habe ich nur 
versäubert, beim Rocksaum musste ich auch nix tun, da der Rock mit der 
schönen Spitzenkante abschließt. 




Der Reißverschluss ist nahtverdeckt und bei diesem Modell an der linken Seite. 
Kombiniert habe ich den Rock hier leger mit T-Shirt und Sandalen. 
Aber auch mit hohen Schuhen und fein gestylt kann ich mir den Rock gut
vorstellen:o) Also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen;o)

Was ich total toll fand an dem Sew Along, war der Post mit den ganzen Tips für 
Rocktaschen und Details und den 1-Tag-1-Rock Workshop. Da hat es mich 
sofort in den Fingern gejuckt loszulegen....Diesen Post werde ich bestimmt 
nochmal anschauen, denn so einen Rock möchte ich auch gerne nähen:o)
Und meine anderen geplanten Röcke möchte ich eigentlich auch gern noch in
die Tat umsetzen....Mal sehen, Ihr werdet es ja mitbekommen;o)
Ich freu mich total zu sehen, was die anderen Mitnäherinnen für tolle 
Sommerröckegezaubert haben:o) 
Habt einen schönen Sonntag!!








Verlinkt: MeMadeMittwoch





MerkenMerken

Kommentare :

  1. Der Rock ist sehr schön geworden. Sieht sehr edel aus. Ich kann ihn mir auch sehr gut mit einer Bluse vorstellen. Aber mit dem T-Shirt sieht er natürlich noch lässiger aus. LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank:o) Ich freu mich sehr, dass er dir gefällt:o)
      Lg

      Löschen
  2. Der Rock ist echt toll geworden, besonders die Kombi aus Spitze und festem Stoff finde ich klasse.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass der Rock so vielfältig kombinierbar ist!

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Rock und sehr witziges Shirt ;)!

    AntwortenLöschen
  5. Da ist er ja im Ganzen, der schöne Rock - auf Instagram war er ja schon mal ein bisschen zu sehen :-) Dein Rock gefällt mir wirklich sehr gut! Ich möchte mir schon ganz lange einen Rock mit Spitze nähen. Und wenn ich deinen Rock sehe, denke ich: Das sollte ich ganz dringend tun :-) Die Kombi mit dem Shirt ist großartig!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gelungen; ungewöhnlich und schick und mir gefällt sehr das lässige Shirt, das du als Kontrast dazu kombiniert hast.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen, der Rok sieht toll aus und in Kombination mit dem Shirt wirkt er nicht zu braf. Mit Bluse und Stumpfhose wird er leicht zum Buisness-Outfit und schafft locker den Sprung zur Herbst- oder sogar Wintergaderobe. Gruß

    AntwortenLöschen
  8. Der Rock gefällt mir sehr gut. Und so toll kombiniert. Wo gibt es dieses geniale Shirt?
    Lg ella

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Der Rock ist wunderschön geworden! Die Spitze ist einfach traumhaft und mit dem Shirt kombiniert schaut es ganz lässig aus! Den kann ich mir aber auch mit Bluse sehr elegant und bürotauglich vorstellen... Da gibts genug Kombimöglichkeiten. Viel Spaß beim Tragen! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  10. Schön, mit der Spitze und den Farben. Ich bin ja eher heikel mit irgendwelchem Schnickschnack wie Glitzer oder Glanz, aber Spitze geht immer, find ich. Ein schöner Rock!
    LG

    AntwortenLöschen