How To Make A Dress Out Of Old Bedsheets






Guten Morgen, Ihr Lieben!!
Heute gibt es mein neuestes Werk, ein Sommerkleid:o) Ach, wie ich mich freue,
es endlich anziehen zu können!!! Schon der zweite Tag mit Sonne hier, juhu!!
Der Schnitt ist mein altbewährter Lieblingsschnitt (3/16, Modell 102A), jedoch habe 
ich die Ärmel weggelassen, da ich mir gedacht habe, für den Sommer ist es 
schöner ohne Ärmel. 



Und das tollste.....ratet, wo ich den Stoff her habe:o) Haha, es ist alte Bettwäsche aus
Schweden, die andere Maße hat als die deutschen Decken, weshalb ich sie eh nie 
verwenden konnte. Aus der Karoseite werde ich auch noch was tolles zaubern:o)
Passt super zu meinem Refashion-Gedanken:o)

Mit diesem Kleid mache ich auch beim #SocialSew von Allie J. mit, einer tollen 
amerikanischen Nähbloggerin, die superschöne Sachen näht. Schaut mal vorbei,
ich finde es klasse, was sie so alles zaubert...ihr Brautkleid!!!!! Ein Traum, da bin 
ich echt traurig, dass ich noch nicht nähen konnte, als wir geheiratet haben....



Habt einen schönen Tag, Ihr Lieben!!
(verlinkt zu Rums)








Shop similar dresses:








Kommentare