DIY-Project: Upcycling With Pompoms






Heute zeige ich mein erstes Refashion-Projekt. Es ist kein großes und
aufwändiges Projekt, man braucht lediglich eine pinke Bommelborte dazu und 
eine Nähmaschine. 


 Zwei Mal hatte ich diese selbstgenähte Army-Jacke bisher an, das erste Mal könnt 
Ihr hier auf dem Vorher-Nachher Bild sehen. Mir war die Jacke immer zu düster
und ich wusste nie, wozu ich sie kombinieren sollte. Deshalb habe ich mir
überlegt, dass ich einfach eine pinke Bommelborte an den Saum nähe,
denn die bringt Pep und Farbe ins Spiel. Und siehe da, auf einmal habe ich 
kein Problem mehr damit sie zu kombinieren. Es fehlte also nur das kleine
gewisse Etwas, damit ich sie wieder trage. 

Das ist mein Ziel mit dieser neuen Serie, dass ich ungetragenen Sachen 
wieder zu neuem Glanz verhelfe und es somit hoffentlich weniger 
Schrankleichen bei mir geben wird:o)

Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!! 

(Schnitt der Jacke: Modell 104, Burda 11/2010)


 








MerkenMerken

Kommentare