#MeMadeMay2016





Dieses Jahr nehme ich das erste Mal am MeMadeMay teil:o) Hier könnt Ihr lesen, 
was das genau ist, alles auszuführen wäre mir jetzt zu anstrengend;o)
Aber in Kurzfassung geht es darum, einen Monat lang so oft wie möglich selbstgenähtes 
zu tragen und den Fokus nicht auf gekaufte Sachen zu legen. 


Da ich ohnehin fast täglich selbstgenähtes trage, dachte ich mir, dass mir dieser Teil 
sicher nicht schwerfallen wird. Ich werde also versuchen wirklich jeden Tag des
Wonnemonats Mai ein selbstgenähtes Stück zu tragen und zudem möchte ich auch
noch etwas nähen und zwar einen Trenchcoat. Das hatte ich im letzten Post ja
schon angekündigt und ich freue mich schon auf den Stoff, den ich bestellt habe. 

Außerdem wird es sicher noch einige andere Nähprojekte geben, mal sehen, wie viele ich im
Mai schaffe:o) Frühlingskissen zählen auch dazu, da ich unsere jetzigen Bezüge satt hatte
und gerade dabei bin neue zu nähen. 

Jeden Sonntag werde ich einen Post mit meinen wöchentlichen Outfits und 
Nähfortschritten veröffentlichen, aber Ihr könnt mir auch gerne bei Instagram
 folgen, da werde ich regelmäßig meine Outfits posten.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche!!




Kommentare