#MeMadeMay



Tag 6



Heute gibt es einen kleinen MeMadeMay Zwischenstand. Ich kann freudig sagen, dass
ich bisher durchgehalten habe und tatsächlich jeden Tag ein selbstgenähtes Stück 
angehabt habe:o)


Allerdings ist mir auch extrem aufgefallen, dass ich doch am liebsten zu Kleidern greife....
Eigentlich wollte ich ja eine Kleiderpause einlegen, aber irgendwie geht das nicht...
Und ein paar Bilder fehlen auch, da ich auf unserer kleinen Pfingstreise eigentlich dieselben
Kleider an hatte wie zu Anfang des Monats....und gestern hatte ich wieder meine selbstgenähte
Jogginghose an, was auch nicht allzu spektakulär ist, besonders da ich mich mit Magen-Darm-Grippe
nicht sehr fotogen fühle. Heute geht es allerdings schon besser....

Mein bisheriges Fazit: mehr Kleider nähen und aber auch mehr Röcke und Oberteile. Zu
meinen Röcken greife ich auch gern, doch fehlen mir tragbare Oberteile. Die, die ich
genäht habe, trage ich aus verschiedenen Gründen (Stoff nicht elastisch genug/zu eng an den 
Armen/zu eng an der Brust) fast gar nicht....und ich möchte mir ein paar Basics nähen.

Dazu gehören:

1. weiße Bluse
2. Trenchcoat (schon abgepaust)
3. Marlenehose aus Jeans
4. Jeans
5. schwarze Hose

Trendteile:

1. Off-Shoulder-Kleid
2. Jeansrock mit Metallknöpfen
3. Tops
4. Etwas mit Lochspitze
5. Kleider, Kleider, Kleider;o)


Habt einen schönen Donnerstag!!
Ich freue mich schon tierisch aufs Wochenende und hoffe, dass ich dann
wieder ganz fit bin:o)


Tag 12


Tag 2


Tag 19





Kommentare :