Simple Jersey Top






Einen schönen Mittwoch wünsche ich Euch!!
Was ist das heute für eine schönes Wetter:o) So herrlich!!!
Ich muss auch unbedingt gleich in den Garten und mich endlich mal ein bisschen kümmern....
deshalb gibt es heute auch nur einen kurzen Post.


Ich habe ein schnelles, einfaches Shirt aus der Burda 05/2015 das Modell 
115A genäht,. Da ich gerade eine kleine Kleiderpause mache (zwei Stück folgen aber noch 
am Sonntag und nächste Woche), wollte ich zur Abwechslung mal wieder etwas ganz
schnelles nähen und habe mich für dieses Fledermausshirt entschieden. 
Es ist sehr einfach zu nähen, hat oben hinten einen kleinen Abnäher und man muss 
die Ärmel am Ausschnitt übereinanderlegen, so dass dieser Schlitz-Effekt entsteht. 
Ansonsten habe ich den Saum mit der Zwillingsnadel abgesteppt und das auch bei den 
Armschlitzen gemacht. Da sollte man eigentlich mit der Hand locker annähen, aber
da es schnell gehen sollte, habe ich einfach die Zwillingsnadel benutzt, hihi;o)

Wegen der eher lockeren Silhouette kann man das Shirt zu vielem kombinieren. Ich hatte es
auch schon zu Jeans an. Reingesteckt oder über der Hose getragen, beides finde ich schön:o)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, genießt die Sonne!!
(verlinkt zum MMM)




Kommentare

  1. Danke fürs Zeigen. In der Burda posieren sie immer so, dass man gar nicht weiß, wie es aussieht, wenn man einfach mal normal steht. Sieht schön luftig aus.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Schnitt, der mir auch sofort aufgefallen ist.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Shirt, ja das lässt sich bestimmt sehr gut kombinieren!
    Ich freue mich schon auf Sonntag und dein Prada-Sew-Along Kleid! LG Stefi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen