Das passende Outfit als Hochzeitsgast - Dos & Don'ts









Swing Blazer // Dress - made by me (Burda Style 1/2012, 110B) // 
Earrings - * www.verlobungsring.de // Clutch - No Name // Victoria Delef Pumps





Hochzeitsgäste setzen mit dem passenden Look ein stilvolles Statement an einem besonderen Tag. Die Wünsche und Vorstellungen des Hochzeitspaares sollten dabei in jedem Fall berücksichtigt werden.



Welche Farbe darf das Outfit haben?

Oberstes Gebot jedes weiblichen Hochzeitsgastes ist es, kein Outfit zu tragen, das alle Blicke auf sich zieht und der Braut die Show stiehlt, denn sie soll am schönsten Tag ihres Lebens im Mittelpunkt stehen dürfen. Daher ist die Farbe Weiß für die Kleidung der Gäste absolut tabu. Ebenso sollten sämtliche Beige-Schattierungen gemieden werden, da viele Frauen heute auf das traditionelle Weiß verzichten und lieber in Creme- oder Champagnertönen heiraten. Kleider mit Schulter- oder Rückenfreiheit, Corsage oder tiefem Ausschnitt sind an diesem Tag der Braut vorbehalten. 
 Wer dunkle Töne bevorzugt, trifft mit einem Outfit in Braun, Grau oder Blau eine passende Wahl. Accessoires wie Taschen, Schuhe oder Hüte in Weiß, Rot oder Schwarz sind hingegen kein Problem, wichtig ist nur, dass sie sich in das komplette Ensemble einfügen.
Mädchenhafte, zart-pudrige Pastelltöne wie Apricot, Rosa, Mintgrün oder Hellblau drücken sommerliche Lebensfreude aus und sind daher auf jeder Hochzeit gern gesehen. Wer intensive Farben liebt, setzt mit hellem Gelb oder gedecktem Blau fröhliche Akzente.

Die Hochzeitseinladung gibt den Dresscode vor

Die Wahl des passenden Outfits für die Hochzeitsfeier sollte nicht erst am Morgen des betreffenden Tages in aller Eile vor dem Kleiderschrank, sondern schon im Vorfeld sorgfältig getroffen werden. Die Hochzeitseinladung gibt meist Aufschluss darüber, welche Art der Kleidung für die Feier angemessen ist. Oft vermitteln die Brautleute bereits mit diesem Schreiben ihren Gästen auf dezente Weise, um welchen Dresscode und welches Motto es sich bei ihrer Hochzeit handelt. Davon abhängig sollte das passende Kleid oder Ensemble ausgewählt werden. Die Location der Hochzeit ist ein weiteres wichtiges Kriterium für die Wahl des Outfits. Ob Kirche, Strand, Golfclub oder ländliches Gasthaus, die Kleidung der Gäste sollte sich im Stil dem Ort der Feierlichkeiten unterordnen. Für eine Hochzeit auf einem edlen Anwesen mit anschließendem Ball ist ein dezent-geschmackvolles Abend- oder Cocktailkleid ebenso angemessen wie ein eleganter Hosenanzug. Männliche Hochzeitsgäste richten sich je nach Verwandtschaftsgrad meist nach dem Stil des Bräutigams. Ein eleganter dunkler Anzug ist jedoch stets eine stilsichere Wahl. 
Im Zweifelsfall kann die Braut im Vorfeld kontaktiert und zum Dresscode befragt werden. Dies zeugt von Einfühlungsvermögen und garantiert einen angemessenen Auftritt.

Outfit-Tips für einen langen Tag

Nach festlicher Zeremonie, Sektempfang und Menü stellen bei vielen Hochzeiten ein Tanzabend oder Ball den Höhepunkt der Feier dar, die meist erst in den frühen Morgenstunden zu Ende geht. Um für einen ausgelassenen langen Tanzabend gerüstet zu sein und die Füße zu schonen, empfiehlt es sich, flache Schuhe wie etwa hübsche Ballerinas dabei zu haben, die zu später Stunde gegen die hohen Hacken ausgetauscht werden können. Sollte der Tanz zu wild ausfallen, kann auch eine Ersatzstrumpfhose manche Panne beheben. 

Mit diesen Worten wünsche ich Euch viel Spaß auf der nächsten Hochzeit, die Ihr besucht. Ich werde im September zur Hochzeit meiner Schwägerin gehen und freue mich schon sehr darauf mir ein Kleid für diesen Anlass zu nähen und für die Hochzeit sogar (ohne Kinder:o) nach Schweden zu fahren!!
Habt einen schönen Tag:o)





Kommentare

  1. Das Kleid passt so gut zu dir!!
    Ich wünsche dir einen tollen Wochenstart! :-)

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  2. Top! Wirklich ein toller Post meine Liebe!

    Liebe Grüße,
    Milla

    AntwortenLöschen
  3. Das sind richtig tolle Tipps! Und dein Kleid ist absolut atemberaubend! Ich mag, dass dein Blazer die gleiche Farbe wie deine Schuhe haben!! Übrigen: Ich habe heute im SALE eine 70s Flared Jeans entdeckt und musste sie mitnehmen!! Ist meine Erste und bin gespannt, ob ich die auch so schön wie du Style ^_^

    ♘ www.sugarpopfashion.com ♘

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst sooo süß aus!!:) Sehr schick;)))

    Hier auch mein Vorschlag: http://thingsarefantastic.com/outfit-post-jumpsuit-zur-hochzeit/ würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut!!:)

    Liebe Grüße
    Sophiko

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen